Lieferzeit: 2-5 Tage

Mehr erneuerbare Energien

3,49 

Wir versenden eine Postkarte an einen Abgeordneten, mit einem Text für mehr erneuerbare Energien. Inklusive Versandkosten!

Zur Zeit wird das EEG Gesetzt für 2021 verhandelt. Man darf davon ausgehen, dass nicht alle sinnvollen Punkte aufgenommen werden. Deshalb hat der Protesttext aus meiner Sicht noch Sinn und der Druck sollte hochgehalten werden. Wenn sich was zum positiven ändert, ändere ich den Text oder nehme die Postkarte raus.

Bitte wähle dein Postkartenmotiv (derzeit gibt es nur eins) und an welche Partei dein Appell gehen soll aus. Hier besteht auch die Möglichkeit, dass es an ein Mitglied des Energie- und Wirtschaftsausschusses geht.

Auswahl zurücksetzen

Artikelnummer: n.a. Kategorie: Schlagwort:

Wir versenden eine Postkarte an einen Abgeordneten, mit einem Text für eine bessere EEG-Novelle2021. Inklusive Versandkosten!

Zusätzlich zu den 10 Cent, die für jede Postkarte an OroVerde e.V. gespendet werden, spende ich für jede Postkarte, die wir für die EEG-Novelle2021 versenden zusätzlich 10 Cent an Energiewende-Rocken.de

Folgender Protesttext wird auf der Postkarte stehen:

Protesttext

Sehr geehrte/r XXX,

Hiermit möchte ich Sie bitten, sich für eine vernünftige Energiewende,
hin zu erneuerbaren Energien, starkzumachen!
Der Ausbau von erneuerbaren Energien und sinnvollen Speichertechnologien
ist einer unserer mächtigsten Hebel im Kampf gegen die Klimakrise.
Außerdem verringert sie die Abhängigkeit von öl- und gasexportierenden Ländern
und schafft Wertschöpfung im eigenen Land. ,

Leider verhindert die derzeitige Gesetzgebung eine schnelle Energiewende,
weshalb ich Sie bitte, sich für folgende Punkte einzusetzen:
Die Stärkung des Eigenverbrauchs von selbst hergestelltem Strom, auch für die Industrie
bei größeren Mengen (Abschaffung der Einspeisepflicht). Vereinfachte Genehmigungsverfahren
für bereits genehmigte Windkraftanlagen, die ersetzt werden müssen.
Die Abschaffung pauschaler Abstandsregelungen für WKA. ,

Eine Solarpflicht bei Neubauten, Renovierungen und in
Gewerbegebieten (Hallen & Parkplätze) einführen und
deren Finanzierung (KfW) zu unterstützen.
Speichertechnologien von bürokratischen Hürden befreien
(EEG-Umlage für gespeicherten Strom ab 10 kW abschaffen). ,

Außerdem muss der Zubau politisch forciert und nicht gebremst werden,
wie durch das derzeitige Ausschreibungsverfahren. ,

(„Der Photovoltaikzubau im Jahr 2016 betrug gerade einmal 1,5 Gigawatt.
Für einen erfolgreichen Klimaschutz erforderlich wären allerdings 15 Gigawatt.“
– Volker Quaschning). ,

Um die Netze zu entlasten und nicht unnötig neue Stromtrassen bauen zu müssen,
ist eine dezentrale Energiewende vorzuziehen. ,

Vielen Dank für Ihren Einsatz! MfG: XXX

Zusätzliche Information

Motiv

Greta

Partei

CDU, CSU, SPD, B90/Grünen, die Linke, FDP, AfD, Energie-Ausschussmitglied